Zum Inhalt springen

Party – Programm

Auf Privat- und Firmenevents wird in der Regel mehr Wert auf tanzbare Titel mit einem Anteil an moderner deutscher Schlagermusik gelegt. Daher greife ich für derartige Anfragen sehr gerne auf ein Programm zurück, das sich im Laufe der Zeit bewährt hat. Selbstverständlich kann auch hier die Auswahl variieren, da je nach Veranstaltung auch bestimmte Musikwünsche ihren Platz im Programm finden.

  • Italienische Sehnsucht  (Oliver Frank)
  • An Tagen wie diesen  (Die Toten Hosen)
  • Rocking all over the World – Partymix  (Status Quo)
  • With or without you  (U2)
  • Angels  (Robbie Williams)
  • Since you´ve been gone – Dancemix (Kenny Jones)
  • Old time Rock´n´ Roll  (Bob Seger)
  • Celebration (Kool & The Gang)
  • Warum hast du nicht nein gesagt  (Roland Kaiser)
  • Don´you (forget about me)  (Simple Minds)
  • Can´t help falling in Love (Elvis Presley)
  • Addicted to Love  (Robert Palmer)
  • Hollywood Hills  (Sunrise Avenue)
  • Ich fang dir den Mond  (Andreas Martin)
  • Mary Jane  (Jürgen Peter)
  • I promised myself  (Nick Kamen)
  • All Night long  (Lionel Richie)
  • Sonne in der Nacht  (Peter Maffay)
  • Einen Stern  (DJ Ötzi)
  • Black Velvet  (Alannah Myles)
  • Wonderwall  (Oasis)
  • Ich mach mein Ding  (Udo Lindenberg)
  • Heroes  (David Bowie)
  • Dieser Brief  (Frank Lars)
  • Du hast gewärmt wie alter Whiskey (Marko Kloss)
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner